frithjof blaasch | 29 | kiel, northern germany | educater & student of social work | photography & video | freelancer 

Bulgenslag Photography | about surfing & the sea
2003 erlernte ich an der heimischen Ostseeküste das Windsurfen, seit diesem Moment bestimmten Windvorhersagen und Surfmagazine mein Lebensalltag...
In dieser Zeit saugte ich alles was es zum Thema Surfen gab in mich auf, leider (oder zum Glück) gab es zu dieser Zeit noch keine Onlinemagazine und man musste mindestens 4 Wochen auf das nächste Surfmagazin warten um sich an den windlosen Tagen in die Ferne zu träumen. Jedes Magazin enthielt Reiseberichte von Spots von denen man nicht mal wusste das sie existieren.
2016 kaufte ich mir ein Wassergehäuse für meine Kamera um meine mittlerweile zweite Leidenschaft (Fotografieren) weiter zu verbessern. Ich wollte meine Bilder gerne der Öffentlichkeit zugänglich machen und suchte einen passenden Namen für meine Fotografie. Mit 'Bulgenslag' fand ich einen passenden Ausdruck. Der Begriff kommt aus der plattdeutschen Sprache, welche überwiegend in Norddeutschland gesprochen wird und bedeutet 'Wellengang'. Dadurch konnte ich eine Verbindung zu dem Ort, wo die meisten meiner Fotos entstehen, herstellen.
Da ich als Autodidakt zum fotografieren gekommen bin hat es einige Zeit gedauert bis ich das heutige Level erreicht habe. Durch ausprobieren und assistieren von professionellen Fotografen konnte ich mich soweit fortbilden, dass ich nun sogar einige Wettbewerbe gewinnen, als auch mehrere Veröfftlichungen in Surfmagazinen verzeichnen konnte. Einige Veröffentlichungen finden sich unter: Publications
Kontaktiere mich...
Durch das Absenden der Nachricht über das Kontaktformular bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und mit den Nutzungsbedingungen einverstanden bin.
Submit
Thank you!
Back to Top